| 11.50 Uhr

Dachgeschoss
Erneut Brand in der Gocher Innenstadt

Dachstuhlbrand in Goch
Dachstuhlbrand in Goch FOTO: Guido Schulmann
Goch. Zu einem Dachstuhlbrand wurde die Feuerwehr Goch am Samstagabend in die Innenstadt gerufen. Passanten hat den Rauch entdeckt und den Notruf gewählt. An einem zur Zeit leer stehenden Gebäude an der Brückenstraße stieg dichter Qualm aus dem Dach.

Dem sehr schnellen Eingreifen der Feuerwehr, die kurz nach Alarmierung am Einsatzort eintraf, ist es zu verdanken dass das Feuer, das wohl im Flur der Dachgeschoßwohnung loderte, sich nicht weiter ausbreiten und schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Über die Drehleiter wurde das Dach anschließend untersucht. Für die Dauer der Löscharbeiten sperrte die Polizei die Brückenstraße komplett für etwa 90 Minuten. Erst vor wenigen Monaten hatte es im ebenfalls leerstehenden Nachbarhaus gebrannt. Damals brach das Feuer im Erdgeschoß aus. Auch im Brandfall vom Samstagabend wird von Brandstiftung ausgegangen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dachgeschoss: Erneut Brand in der Gocher Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.