| 00.00 Uhr

Goch
Ernst Glaser ist neuer Kaiser bei den Gocher Tell-Schützen

Goch. Vor wenigen Tagen fand das traditionelle Königs- beziehungsweise Kaiserschießen des Schützenvereins Tell statt. Anfangs begrüßte Wolfgang Engelen die Schützenschwestern und Schützenbrüder und vor allem das amtierende Königspaar Uwe Bartholemy und Königin Elisabeth II.

Dann begann der Schießwettkampf auf den Vogel. Die Schießleiter Bernd Schumann und Don Fulton hatten schon den Vogel in Position gebracht, so dass ein reibungsloser Wettkampf starten konnte. Zuerst legten die Damen los und fingen an, den Vogel systematisch zu rupfen.

Dann waren die Herren an der Reihe. Den linken Flügel sicherte sich Ernst Glaser, den rechten Flügel Wolfgang Engelen und geköpft wurde der Vogel von Bernd Schumann. Da keine Königsanwärter vorhanden waren, wurde der Rumpf zum Kaiserschießen freigegeben. Es traten die Ex-Könige und Königinnen an, um die Kaiserwürde zu erringen. Nach hartem aber fairem Kampf sicherte sich Ernst Glaser die Würde und ist somit neuer Kaiser der Tell-Schützen.

Die Ergebnisse des Ordens- und Pokalschießen im Hotel de Poort lauten: Damen A-Klasse: Petra Zanelli; B-Klasse Christine Schumann; C-Klasse: Rita Ripkens. Herren A-Klasse: Mike Vogt; B-Klasse: Peter Beubler; C-Klasse: Hannes Maxwill. Der tagesbeste Schütze war Peter Beubler mit 100 Ringen.

Beim Stiftungsfest hatte der Schützenverein eine große Olympiade durchgeführt. In verschiedenen Disziplinen konnten Punkte erreicht werden, dazu zählten: Köpfe werfen, Kleinkaliber schießen, Luftgewehr schießen, Entenschießen, Glücksrad drehen und Dart spielen. Hier gingen bei den Damen Anita Rouenhoff und Dorothee Brüggemann punktgleich als Siegerinnern hervor, bei den Herren sicherte sich Mike Vogt den ersten Platz.

Bevor die Preisverleihung stattfand, wurde erst einmal das scheidende Königspaar, Uwe und Elisabeth Bartholemy, mit großem Dank und einem Blumenstrauß vom Vorsitzenden verabschiedet. Er überreichte ihnen den Königsorden, der sie künftig an zwei wundervolle Jahre erinnern soll. Anschließend wurde der neue Kaiser, Ernst Glaser, in sein Amt eingeführt. Dazu überreichte ihm der Vorsitzende die eigens für diesen Anlass angeschaffene neue Kaiserkette.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Ernst Glaser ist neuer Kaiser bei den Gocher Tell-Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.