| 00.00 Uhr

Uedem
Familienbücher der Uedemer Pfarrgemeinden erschienen

Uedem: Familienbücher der Uedemer Pfarrgemeinden erschienen
Die evangelische Kirche Uedem. FOTO: Evers, Gottfried (eve)
Uedem. 1153 Jahre nach Gründung und Entstehung der katholischen Kirche 863 in Weeze und mehr als 350 Jahre nach Gründung und Entstehung der evangelischen Kirche in Uedem sind jetzt die Ortsfamilienbücher der jeweiligen Pfarrgemeinden erschienen.

Martin Wennekers, Familienforscher und Heimatkundler aus Kleve, dessen familiären Wurzeln seit 1600 nachweisbar in Weeze und Uedem liegen, hat erstmals alle spärlich vorhandenen und zugänglichen Kirchenbücher der beiden Gemeinden zu je einem Buch vereint.

Grundlage für diese Familienbücher waren die im Mosaik-Archiv in Kleve vorhandenen Kopien der Kirchenbücher. Diese Kirchenbücher umfassen den Zeitraum 1631 bis 1884 bei Heiraten und 1631 bis 1881 bei den Taufen und den Sterbeeinträgen.

Mit diesen Büchern ist jetzt eine Möglichkeit geschaffen, die Lesbarkeit der alten Kirchenbücher allen zugänglich zu machen.

Die Familienbücher sind alphabetisch geordnet, wobei jeder Familie eine Ordnungsnummer vorangestellt ist.

Herausgeber ist die Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde. Die Bücher können bei Martin Wennekers, vorsitzender@mosaik-kleve.de, bestellt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Familienbücher der Uedemer Pfarrgemeinden erschienen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.