| 00.00 Uhr

Goch-Kessel
Familiengottesdienst: Essen in der Fastenzeit

Goch-Kessel. Ein besonderes Zeichen der Gemeinschaft in der Fastenzeit ist die gemeinsame Mahlzeit nach dem Sonntagsgottesdienst, dem Familiengottesdienst. Der Ortskirchenrat der St. Stephanus Kirchengemeinde Kessel lädt zum Familiengottesdienst am Sonntag, 18. Februar, um 11 Uhr und anschließendem Essen ins Pfarrheim ein.

Es werden Pommes Frites und typische grenznahe Leckereien gereicht. Das schmeckt - und soll helfen. In diesem Jahr geht die Spende an das: APD (Indische Einrichtung für Menschen mit Behinderung). In dieser Einrichtung arbeitete Eva Boekholt im vergangenen Jahr im Rahmen eines FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr). Sie wird den Teilnehmern das Projekt am Sonntag im Pfarrheim vorstellen. So haben die Interessierten und andere etwas davon. Außerdem macht gemeinsames Essen Spaß.

Damit die Organisatoren ein klein wenig planen können, wäre eine Voranmeldung sehr hilfreich. Listen liegen in der Kirche, im Kindergarten und bei Hanneliese Wutzler aus. Ferner besteht zudem die Möglichkeit, sich telefonisch bei Barbara Boekholt unter der Telefonnummer 02827 922817 anzumelden.

Aber auch spontane Gäste sind natürlich jederzeit in Kessel herzlich willkommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Kessel: Familiengottesdienst: Essen in der Fastenzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.