| 10.38 Uhr

Goch
Feuerwehr befreit zwei Schwerverletzte aus Fahrzeugwrack

Goch: Feuerwehr befreit zwei Schwerverletzte aus Fahrzeugwrack
Der Kleintransporter wurde bei dem Zusammenstoß stark eingedrückt. FOTO: Feuerwehr
Goch. Die Feuerwehr in Goch hat am Freitag zwei Senioren aus einem verunglückten Transporter befreit. Der Wagen war von der Straße abgekommen.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Feuerwehr auf der Grunewaldstraße, wo der Transporter aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Wagen wurde stark beschädigt.

Der 61 Jahre alte Fahrer und seine gleich alte Beifahrerin wurden zwar nicht eingeklemmt, weil aber die Türen des Fahrzeugs nicht mehr aufgingen, musste die Feuerwehr die beiden aus dem Fahrzeug befreien. 

Die Beifahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Fahrer wurde im Krankenhaus behandelt. 

(sef)