| 11.29 Uhr

Goch
Feuerwehr Goch: Großes Ballett-Turnier nur für Männer

Goch. Bereits zum fünften Mal lädt die Karnevalsabteilung der Freiwilligen Feuerwehr zum Tanzturnier. Zehn Gruppen aus NRW kommen.

Ein Tanzturnier nur für Männerballette? Das gibt's, und zwar beim Karnevalsverein der Freiwilligen Feuerwehr Goch. Zehn Männerballette aus ganz Nordrhein-Westfalen werden sich am kommenden Samstag, 23. Februar, ab 19.11 Uhr der beinharten Konkurrenz stellen, wenn der Karnevalsverein zum fünften Gocher Männerballetttanzturnier ruft.

"Nachdem wir es im vorigen Jahr kurzfristig absagen mussten, freuen wir uns in diesem Jahr umso mehr, dass sich wieder so viele Gruppen angemeldet haben!", so Birgit Heutgens, Trainerin des Männerballetts der Freiwilligen Feuerwehr Goch. "Wer einmal auf einem solchen Turnier gewesen ist, weiß was eine richtige Party ist", sagt Heutgens und erinnert sich an so manche Anekdote.

Seit Jahren besuchen die Gocher Männer Turniere, sind sogar regelmäßige Teilnehmer bei der Deutschen Meisterschaft der Männerballette. "Man kann sich nicht vorstellen, was da an so einem Tag dann alles abgeht", sagt Michael Thissen, langjähriger Tänzer der Gocher. "Die bringen teilweise ganze Busladungen an Fans mit!" Und so wird es auch in Goch am 23. Februar sicher wieder sein. Die antretenden Gruppen kommen aus Wesel, Kamp Lintfort, Neunkirchen-Seelscheid, Stollberg, Grieth, Geldern, und aus der Nachbarstadt Kleve.

Aber natürlich werden auch die Gocher an den Start gehen: Mit dabei sind die "Niersdancer" und – natürlich außer Konkurrenz – das Männerballett der Freiwilligen Feuerwehr, sowie die "KB Tenöre". "Wir hoffen, dass möglichst viele Gocher kommen, um die Gruppen vor Ort alle zu unterstützen und zu zeigen, wie man in Goch richtig feiert!", so Axel Holl, erster Vorsitzender des KFG.

Neben den Tanzdarbietungen der Männer, wird es auch wieder ein super Show-Programm geben. Und auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Die Preise für Essen und Getränke sind möglichst klein gehalten, um jedem einen schönen Abend der Extra-Klasse zu ermöglichen. Restkarten für die Veranstaltung können noch zum Preis von sechs Euro unter events@feuerwehr-karneval.de; birgitheutgens@web.de oder telefonisch bei Birgit Heutgens unter der Mobilfunknummer 0152 54 26 26 48 bestellt werden.

(RP/rl)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Feuerwehr Goch: Großes Ballett-Turnier nur für Männer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.