| 00.00 Uhr

Goch-Pfalzdorf
Filmvorführung zum Thema "Männerfreundschaft"

Goch-Pfalzdorf. "Männerfreundschaft" - das bedeutet laut allgemeiner Vorstellung Biertrinken, Plaudern, Witze machen. Doch wie sieht es hinter der Fassade aus? Genau hiervon erzählt ein Film, den die Frauengruppe Unterbezirk Mitte vorführt.

Berichtet wird darin über eine Freundschaft zwischen drei Priestern. Doch es gibt auch Schattenseiten. Als einer der Freunde, Dominik, verhaftet wird unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs, können die anderen es nicht fassen. Es kann nicht sein - es darf nicht sein. Der Gefängnispfarrer, sein Freund Jakob, ermittelt und dringt immer tiefer in die Welt von Dominik ein.

Der Regisseur Gerd Schneider, selbst einmal Priesteranwärter, berichtet dabei über den Zwiespalt, in dem manche Geistliche stecken können, aus der Innenansicht der katholischen Kirche.

Wessen Interesse geweckt wurde, ist am Samstag, 8. Oktober, ins Jugendheim Pfalzforf, Hevelingstraße, eingeladen. Beginn der Vorführung ist um 15 Uhr.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es unter den Telefonnummern 02823 1223 oder 02823 80479 sowie per E-Mail unter den Adressen petra.dirks@kab-pfalzdorf.de und stalder@directbox.com.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Pfalzdorf: Filmvorführung zum Thema "Männerfreundschaft"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.