| 00.00 Uhr

Uedem
Flüchtlinge auf Uedemer Erlebnishof eingeladen

Uedem. Die sozialpädagogische Familienberatung in Uedem plant gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner "Erlebnisbauernhof Hauschenhof" ehrenamtlich am kommenden Freitag, 20. November, eine kleine Veranstaltung mit den Flüchtlingen in Uedem. Die Veranstaltung findet auf dem "Hauschenhof" statt.

"Täglich kommen immer mehr Flüchtlinge zu uns nach Deutschland. Dabei werden unzählige Familien auseinander gerissen. Sie sind auf der Suche nach Schutz, Sicherheit und einem neuen Zuhause. Dies möchten wir als Sozialpädagogische Familienberatung unterstützen. Es liegt uns am Herzen, ihnen unsere Kultur etwas näher zu bringen und sie darin zu bestärken, sich bei uns wohlzufühlen. Uns ist es wichtig, einen kleinen Beitrag für einen guten Zweck zu leisten und nicht die Augen zu verschließen", so die Organisatoren.

Im Rahmen einer kleinen Veranstaltung soll mit interessierten Flüchtlingen aus Uedem am Freitag von 15 bis 18 Uhr ein ungezwungenen Nachmittag verbracht werden. Die Tiere auf dem Erlebnisbauernhof sollen im Rahmen der Kontaktaufnahme einen wichtigen Beitrag leisten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Flüchtlinge auf Uedemer Erlebnishof eingeladen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.