| 00.00 Uhr

Gemeinde Uedem
Flüchtlinge sagen "Dankeschön!"

Uedem. Mit einer sympathischen Aktion haben sich die in Uedem lebenden Flüchtlinge bei den Menschen bedankt. Vor den Kirchen in Uedem, Keppeln und Uedemerbruch verteilten sie Rosen und Handzettel, auf denen "Herzlichen Dank Deutschland" stand. Weiter heißt es: "Wir sind stolz, dass Sie uns in Ihrem Land empfangen haben. Wir danken dem deutschen Volk, auch der Regierung. Ihre arabischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in Uedem." Die Resonanz war durchweg positiv: "Das ist aber eine nette Geste - ich freue mich sehr darüber", lautete die Reaktion einer Frau aus Keppeln.

Die Flüchtlinge bestätigen den Eindruck: "Ich habe Freude in den Augen der Menschen gesehen", berichtet eine Frau aus Syrien, "das war es, was wir erreichen wollten". Initiiert wurde die Aktion von den Flüchtlingen. Unterstützt wurden sie durch das Café Konkret und den Uedemer Spielverein, der einen Bus zur Verfügung stellte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Uedem: Flüchtlinge sagen "Dankeschön!"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.