| 00.00 Uhr

Inklusions-Theater in Goch
Frühlingsnachmittage mit Film, Theater und Bingo im Kastell

Goch. Mitte April zeigt Nils Neugier seinen Jahresrückblick 2017, Mitte Mai ist das Inklusion-Theater zu Gast. Bingo wird am 15. Mai gespielt.

Für alle, die bei der ausverkauften Gala nicht dabei sein konnten, präsentiert Nils Neugier nochmals seinen filmischen Jahresrückblick auf die kleinen und großen Gocher Ereignisse im Jahr 2017. Am Mittwoch, 18. April, um 15 Uhr beginnt die Vorführung im Kastell. "Wir für euch", so der Titel des 90-minütigen Films. Es sind eine Vielzahl der kulturellen Ereignisse in Goch dokumentiert, mal in Form von Interviews mit den Akteuren und Veranstaltern, mal durch Mitschnitte der Events.

Tickets gibt es zum Preis von 3 Euro bei der Kultourbühne (Telefon 02823 320202, E-Mail: kultourbuehne@goch.de). Bei der Kultourbühne kann man sich auch für eine Fahrt mit dem Theatershuttle anmelden. Auf eine kostümprächtige Komödie aus der Zeit des 19. Jahrhunderts mit der Gruppe Fanta 10 dürfen sich die Zuschauer am Sonntag, 13. Mai, freuen.

Das Inklusion-Theater aus Emmerich spielt "Gaukler und Mimosen". Menschen mit und ohne Handicap bringen ab 16 Uhr die Bühne zum Kochen. Es bleibt garantiert kein Auge trocken. Denn in der Stadt Embrica kommt es zu vielen verzwickten Zwischenfällen. Was hat es mit dem geheimnisvollen Wunderheiler auf sich und wer steckt hinter dem Mord auf dem Marktplatz? Der Eintritt ist frei. Auch zu diesem Termin kann man sich für eine Fahrt mit dem Theatershuttle anmelden.

Der Termin für den beliebten Bingo-Nachmittag im Kastell ist in diesem Jahr der 15. Mai. Der Ansturm auf die Karten kann somit beginnen. Um 15 Uhr eröffnet Spielleiter Jürgen Dietze den Nachmittag. Bei Kaffee und Kuchen können die Mitspieler auf einen der vielen Preise hoffen. Allen Spendern aus der Gocher Geschäftswelt, insbesondere dem Werbering sowie den beteiligten Einrichtungen der Stadt Goch, danken die Organisatoren für ihre Unterstützung. Untermalt wird der Nachmittag vom Chor "Neue Zeit" unter der Leitung von Hans-Hermann Koppers.

Tickets gibt es zum Preis von 3 Euro bei der Kultourbühne im Gocher Rathaus.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Inklusions-Theater in Goch: Frühlingsnachmittage mit Film, Theater und Bingo im Kastell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.