| 00.00 Uhr

Goch-Asperden
Führung: Graf Otto II. und das Kloster Graefenthal

Goch-Asperden. Graf Otto II. von Geldern (1215 - 1271) galt als bedeutender Stadtgründer. Auch die Stadt Goch entstand unter seiner Herrschaft. Noch zu Lebzeiten wählte er das Kloster Graefenthal als Grabstätte aus. Wie war das damals vor 767 Jahren?

Das und vieles mehr wird Gästeführer Theo Ghijsen bei seiner nächsten öffentlichen Graefenthalführung beantworten. Sie beginnt am kommenden Sonntag, den 26. Juli, um 11 Uhr am Torbogen. Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Theo Ghijsen ist gebürtiger Niederländer, er lebt seit fast drei Jahrzehnten in Goch. Abhängig von den Teilnehmern wird er die Führung auf "gelderisch", das heißt zweisprachig, deutsch und/oder holländisch, anbieten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Asperden: Führung: Graf Otto II. und das Kloster Graefenthal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.