| 00.00 Uhr

Goch
Führung über das größte Gocher Neubaugebiet

Goch: Führung über das größte Gocher Neubaugebiet
Bis Jahresende soll die Baustraße angelegt sein. FOTO: STADT GOCH
Goch. Die Arbeiten in Gochs größtem Neubaugebiet, Neu-See-Land, gehen planmäßig voran. So ist etwa der See seit seiner Befüllung zum Herzstück und zu einem Anziehungspunkt für Besucher und zukünftige Bewohner des heranwachsenden Stadtteils geworden. Aktuell wird die Baustraße im zweiten Bauabschnitt angelegt, die bis Jahresende fertiggestellt sein soll.

Wer Interesse hat, sich ein eigenes Bild vom Baufortschritt vor Ort zu machen und Details über die nächsten Maßnahmen zu erfahren, ist zu einer Baustellenführung eingeladen. Sie findet statt am Samstag, 2. Dezember, um 11 Uhr. Treffpunkt für die kostenlose Führung ist die Seeallee / Ecke Pfalzdorfer Straße in Goch. Geleitet wird die Baustellenführung von Gero Guntlisbergen, Teamleiter Projektsteuerung und Bauen, sowie Anna Fischer, zuständig für die Grundstücksvermarktung bei der Gocher Stadtentwicklungsgesellschaft. Anmeldungen unter 02823 9718133.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Führung über das größte Gocher Neubaugebiet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.