| 00.00 Uhr

Goch
Gastfamilien für junge Talente aus Amerika gesucht

Goch. Die "Young Americans" sind eine weltweit aktive Gruppe junger Show-Talente aus einem kalifornischen College. Im Rahmen ihrer aktuellen "Music-Outreach-Tour" durch Europa machen die Studenten Anfang Mai auch in Kleve Station. Auf Einladung des Klever Jugendzentrums "Kalle" und mit Unterstützung des Fachbereichs Jugend und Familie der Stadt Kleve werden die etwa 45 Studenten im Rahmen eines dreitägigen Workshops mit bis zu 120 Klever Teenies und Jugendlichen arbeiten.

Um ein wenig die Menschen in den verschiedenen Länder der Tour kennenzulernen, übernachten die Young Americans während ihrer dreimonatigen Reise grundsätzlich in Gastfamilien. Die Gäste sind tagsüber immer zu den Workshops aus dem Haus und so bleibt nur der Abend zum gegenseitigen kennenlernen. Wunsch der "Young Americans" ist die Unterbringung zu zweit in einer Gastfamilie. Die Studenten kommen am Donnerstag, 5. Mai (Christi Himmelfahrt) in Kleve an und reisen am Montag, 9. Mai, am frühen Morgen wieder ab. Als kleinen Dank für die Gastfreundschaft erhält jede Gastfamilie zwei Freikarten für die große Bühnenshow am 8. Mai in der Klever Stadthalle. Zudem können Kinder aus Gastfamilien auch kostenlos am Workshop teilnehmen. Interessierte Gasteltern finden weitere Informationen und einen ungefähren Zeitplan im Internet unter www.jz-kalle.de

Dort besteht auch eine Möglichkeit sich direkt online als Gastfamilie anzumelden. Zudem sind alle Gastfamilien vorher zu einem Infoabend eingeladen, an dem die Organisatoren alle wichtigen Dinge besprechen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Gastfamilien für junge Talente aus Amerika gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.