| 00.00 Uhr

Uedem
Geburtstag und Jubiläum bei Heinrich

Uedem. Hermann-Josef Heinrich feierte 85. Geburtstag. Ebenso lang besteht die gleichnamige Druckerei.

Am vergangenen Sonntag feierte Hermann-Josef Heinrich, Uedem, die Vollendung seines 85. Lebensjahres. Noch immer lässt die Liebe zu seinem Beruf ihn nicht loskommen von der von seinem Vater, Josef Heinrich, übernommenen Druckerei, die nunmehr 85 Jahre in Uedem besteht. Auch Hermann-Josef Heinrichs Großvater Hermann betrieb eine eigene Druckerei und war über viele Jahre hinweg noch der Herausgeber und Verleger der "Eupener Zeitung" (Belgien).

Einer der vielen Meilensteine im ereignisreichen Berufsleben von Hermann-Josef Heinrich war die Herausgabe von zwei Heimatbüchern "Uedem - ein anmutiger Ort" (erschienen im Jahr 1992) und "Zum Frühstück gab es Kunsthonig" (2006), die sich großer Beliebtheit erfreuen. Und das weit über Uedems Grenzen hinaus.

Der Jubilar nimmt aber auch Anteil am Leben in seiner Heimatgemeinde und arbeitet im Seniorenbeirat der Gemeinde Uedem mit. Er engagierte sich jahrelang als Schriftführer des seinerzeit noch bestehenden Kirchenchores und im Pfarrgemeinderat.

Nach dem Tode seiner Ehefrau Edith-Martha, die ebenfalls gelernte Schriftsetzerin war, erfährt er jetzt liebevolle Hilfe von seiner Schutzbefohlenen Marlies Theunissen.

In seinem wohlverdienten Ruhestand widmet er sich der Literatur, wirkt, soweit es ihm gesundheitlich möglich ist, als Mitglied im Geschichtskreis des HVV Uedem mit und trifft sich allwöchentlich mit Freunden zum Skatspiel.

Sechs Jahre lang, genauer gesagt von 2010 bis 2016, war er Vorsitzender des Seniorenkreises Kleve.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Geburtstag und Jubiläum bei Heinrich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.