| 00.00 Uhr

Goch/Kevelaer
Gewinner-Kindergärten gekürt

Goch/Kevelaer. Bunt sind sie, kreativ und alle unterschiedlich, die Spardosen, die bei der Rheinischen Post abgegeben wurden. Zwei Wochen lang drehte sich bei der Kindergartenserie der Volksbank an der Niers und der RP alles ums Geld. Die Aufgabe an die Kinder lautete: "Wir basteln uns eine schöne Spardose". Von Bianca Mokwa

Die Jury hatte die Qual der Wahl, aus den eingegangenen Spardosen die drei schönsten herauszusuchen. Tierisch ging es zu. Zwei Giraffen waren dabei, ein Löwe und ein filigraner Vogel in Pink. Ein Kindergarten hatte ein riesiges Sparglas mit bunten Scheinen und Münzen beklebt, ein anderer gleich zwei Sparschweine aus altem Zeitungspapier gebastelt. Es fielen Ausdrücke wie "finde ich süß", "lustig" und "putzig, die gekneteten Mäuse". Vieles gab es zu entdecken. Die Jury aus RP-Lokalchef Lutz Küppers, Christian Hälker von der Volksbank an der Niers (Marketing/Vertrieb), Michael Kowalle, regionaler Verlagsleiter, und Autorin Bianca Mokwa hatte keine leichte Aufgabe. Die Wahl fiel auf die Spargiraffe Elisabeth von der Zwergengruppe des St.-Urbanus-Kindergartens aus Winnekendonk. Im langen Hals ist Platz, um Scheine zu verstecken, auf ihrem Rücken sind Löcher für Münzen. Beeindruckt war die Jury auch vom Sparfuchs der "Schlaufüchse" aus dem Haus der Kinder Liebfrauen in Goch. Die fleißigen Bastler haben die Arbeitsschritte fotografiert und dokumentiert. Ihrem Namen alle Ehre gemacht haben die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Arche Noah aus Geldern. Liebevoll gestalteten sie Elefanten, Schildkröten und andere Tiere, die mit auf die Arche-Spardose sollten. Auch sie dürfen sich über ein Weckmannessen und 150 Euro von der Volksbank an der Niers freuen. Die eingesandten Spardosen können ab sofort bei der Redaktion in Geldern abgeholt werden. Die Gocher erhalten ihre Spardosen bei der Geschäftsstelle der Volksbank in Goch zurück.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch/Kevelaer: Gewinner-Kindergärten gekürt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.