| 06.39 Uhr

Ehemalige Gaststätte
"Pfälzerhaus" in Goch in Flammen

"Pfälzerhaus" brennt komplett aus
"Pfälzerhaus" brennt komplett aus FOTO: Guido Schulmann
Pfalzdorf. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend die frühere Gaststätte "Pfälzerhaus" an der Kirchstraße in Pfalzdorf in Brand geraten. Der niederländische Eigentümer, ein Rollstuhlfahrer, konnte sich unverletzt aus dem Haus befreien.

Der Mann hatte ein Knallen und Knistern gehört und den Brandgeruch wahrgenommen. Nach Aussage von Feuerwehr-Pressesprecher Torsten Matenaers schlugen die Flammen aus dem Dachstuhl, als die Löschzüge Pfalzdorf und Nierswalde eintrafen. Über die Drehleiter des Löschzugs Stadtmitte wurde der Brand bekämpft.

Der Brandherd lag wohl im hallenartigen Mitteltrakt. Das Vorderhaus aus dem 19. Jahrhundert war stark verqualmt und wurde wie das übrige Gebäude nach Brandnestern abgesucht. Gegen 22 Uhr waren die Arbeiten beendet. Der Mann und sein Schäferhund mussten in einem Notquartier untergebracht werden.

(nik)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.