| 00.00 Uhr

Goch-Asperden
Gocher nach Unfall schwer verletzt

Goch-Asperden: Gocher nach Unfall schwer verletzt
Frontal war der Pkw gegen einen Baum geprallt. FOTO: SCHULMANN
Goch-Asperden. An einem Baum endete der Unfall eines 48-jährigen Gochers am Freitagmittag. Gegen 13.30 Uhr war er mit seinem blauen Toyota Avensis auf der Straße Asperberg in Richtung Pfalzdorf unterwegs. Auf gerader Strecke fuhr er aus bislang ungeklärter Ursache über die Gegenfahrbahn und geriet dort auf den Grünstreifen.

Anschließend touchierte er mit der linken Fahrzeugseite einen Baum und prallte dann frontal gegen einen weiteren Straßenbaum. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Straße Asperberg blieb für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme bis 15 Uhr gesperrt, der Pkw wurde abgeschleppt.

Opferschutzbeamte der Kreispolizeibehörde Kleve übernahmen die Benachrichtigung und Betreuung der Angehörigen des 48-jährigen Unfallopfers.

(miba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Asperden: Gocher nach Unfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.