| 00.00 Uhr

Goch/Weeze
Gocher Prinz besucht den Weezer Karnevals-Nachwuchs

Goch/Weeze. Die Karnevalszeit und die Vorbereitungen für den Weezer Kinderkarneval laufen beim Gemeindejugendring Weeze auf Hochtouren. Am Sonntag, 31. Januar, findet im Wember Bürgerhaus ab 14.11 Uhr die Kinderprinzenkür statt.

Ab 13 Uhr fahren Shuttlebusse vom Weezer Rathaus zum Bürgerhaus, so dass jeder die Möglichkeit hat, zur Kinderprinzenkür zu kommen. Für Kinder ist der Shuttlebus gratis, Erwachsene zahlen einen kleinen Unkostenbeitrag.

Die Gäste erwartet ein Programm mit viel Unterhaltung, wobei der Vorsitzende des Gemeindejugendrings, Bernd Lion, mit Unterstützung des MGV-Elferrates durchs Programm führen wird. Durch Darbietungen der Weezer Kindergärten, der Tanzgarden des Gemeindejugendrings sowie vieler weiterer Darsteller aus Weeze und Umgebung wird ein bunter Reigen an Spaß und Unterhaltung geboten. Selbst das große Gocher Prinzenpaar sowie das Gocher Kinderprinzenpaar lassen es sich nicht nehmen, die Veranstaltung zu besuchen. Als besonderer Anreiz werden die schönsten Kinderkostüme des Tages prämiert.

Um etwa 17 bis 17.30 Uhr entscheidet dann das Los, wer das Weezer Kinderprinzenpaar 2016 sein wird und von seinen Vorgängern Prinz Joel I. (van Thiel) und Prinzessin Luisa I. (Cornelissen) Zepter und Krone überreicht bekommt.

Jetzt sind die Weezer Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren gefragt, denn der Gemeindejugendring ist auf der Suche nach den Bewerbern für das Weezer Kinderprinzenpaar 2016. Wer sich als Prinz und Prinzessin bewerben möchte, kann dies bei Bernd Lion unter Telefon 0177 7267481 oder per E-Mail an bernd.lion@t-online.de tun. Dem Kinderprinzenpaar entstehen keine Kosten. Für weitere Fragen steht Lion zur Verfügung.

Ein Höhepunkt ist für die jungen Tollitäten ist der Kinderkarnevalsumzug am Samstag, 6. Februar, wo das Weezer Narrenvolk den Majestäten hoch oben auf dem Karnevalswagen zujubelt. Im Gegenzug wird das neue Kinderprinzenpaar die Zuschauer am Rande des Zuges grüßen und auch reichlich Kamelle werfen.

Interessenten können sich unter Telefon 0177 7267481 oder bei bernd.lion@t-online.de anmelden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch/Weeze: Gocher Prinz besucht den Weezer Karnevals-Nachwuchs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.