| 00.00 Uhr

Goch
Gocher Prinzenpaar hat aufgesattelt

Goch: Gocher Prinzenpaar hat aufgesattelt
Johannes Hondong und Yvonne Gembler werden das fünfte Prinzenpaar aus den Reihen der Gocher Tanz- und Reitergarde. FOTO: Evers, Gottfried (eve)
Goch. In der Reithalle am Huckschen Hof stellte der Club der Pferdefreunde Goch das Prinzenpaar der Session 2016 vor. Offiziell werden Johannes Hondong und Yvonne Gembler bei der Prinzenkür am 8. Januar inthronisiert. Von Michael Baers

Sie waren zwar nicht da, aber dennoch den ganzen Abend über präsent. Obwohl die Pferdefreunde Goch in ihre gute Stube, die Reithalle am Huckschen Hof, geladen hatten und obwohl die Mädchen, die gleich zu Beginn die Bühne erklommen hatten, in Reit- und Voltigieroutfit gekleidet waren, bereit jederzeit loszulegen, fehlten die Vierbeiner, um die sich bei dem Gocher Verein seit Gründung 1948 alles dreht, vollständig.

Die Gastgeber hatten die Reithalle am Huckschen Hof in "eine Festhalle" verwandelt. FOTO: GOTTFRIED EVERS

Aber vermutlich hätten sie ihr Wohnzimmer am späten Freitagabend ohnehin nicht mehr wieder erkannt. Denn das Einzige, was noch darauf hindeutete, dass hier sonst eher Vorhandwenden, Wechsel und Volten einstudiert werden, waren die riesigen Spiegel an den Wänden.

Grund für diesen Ausnahmezustand am Huckschen Hof war die traditionelle Vorstellung des neuen Prinzenpaares, das in diesem Jahr - weniger traditionell - nicht am 11.11., sondern am 13.11., und nicht wie sonst im Gocher Kastell, sondern an der Kalbecker Straße 257 die Bühne betrat.

Viel Mühe hatten sich die gastgebenden Pferdefreunde, aus deren Reihen die künftigen Gocher Tollitäten stammen, Tage zuvor mit der Verwandlung "von der Reithalle zur Festhalle", wie es der 1. Vorsitzende des Clubs, Jürgen Gembler, genannt hatte, gemacht. Holzboden war ausgelegt, Theken und Stehtische aufgestellt und natürlich die Wappen sämtlicher karnevalstreibender Gocher Vereine an der Decke aufgehängt worden.

Bis zu 1100 Karnevalsfreunde fanden Platz in der mit Ballons in Vereinsfarben geschmückten Halle. Und sie erlebten, wie Adjutanten, Gardisten und Funkenmariechen ein kurzweiliges Programm präsentierten, das ihnen die beiden Hauptdarsteller des Abends und der kurzen Session 2016 näher brachte.

Zu erfahren war, dass die Prinzessin in spe 1990 als Tochter des damaligen Kommandanten der Tanz- und Reitergarde geboren wurde, ab 1994 zunächst als Funkenmariechen bei Kolping die unterschiedlichen Altersstationen durchtanzte und 2007 als Funke in die Tanz- und Reitergarde wechselte, wo sie seit 2009 Vorstandsmitglied ist.

Der Prinz hingegen wurde in den Gocher Karnevalsadel hineingeboren. Als Sohn der Prinzessin von 1974 und des Prinzen von 1982 erblickte er 1983 das Licht der närrischen Welt und war schon als Kind bei den Ponyreitern des Clubs der Pferdefreunde Goch dabei. Da seine Fußballerkarriere aufgrund einer komplizierten Knieverletzung abrupt endete, hatte er noch mehr Zeit für den Karneval und seine Ära in der Tanz- und Reitergarde begann im Jahr 2002. Zehn Jahre später wurde er Kommandant. Und nun werden werden Johannes III. Hondong und Yvonne II. Gembler am 8. Januar im Gocher Gürzenich zum fünften Prinzenpaar in der Geschichte der Tanz- und Reitergarde gekürt. Motto der Session: "Goch auf Trab!"

Ihren ersten öffentlichen Auftritt absolvierten die beiden am Freitagabend souverän. Die Prinzessin war gleichsam erstaunt und erfreut darüber, dass sie in der Reithalle "sonst immer auf dem Pferd anzutreffen" sei, nun aber auf der Bühne - eine ungewohnte Situation, in der sie sich aber offensichtlich wohl fühlte. "Wir sind hier groß geworden", sagte Gembler stolz. Hondong freute sich über die "farbenfrohe Armada", die der Einladung gefolgt war. Bevor die Feier dann so richtig begann, begrüßte auch Bürgermeister Ulrich Knickrehm das künftige Prinzenpaar und sagte mit Blick auf das zuvor erlebte Programm: "Wir haben heute nicht irgendwelche Namen kennen gelernt, sondern zwei Personen. Und wir freuen uns auf die Session mit euch."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Gocher Prinzenpaar hat aufgesattelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.