| 00.00 Uhr

Goch
Handwerkermarkt an der Industriestraße

Goch. Die beiden Metallbauer und Kunsthandwerker Johannes Derksen und Helmut Rausch öffnen die Tore ihrer Werkstätten an der Industriestraße 63 für den zweiten Kunst- und Handwerkermarkt. Am heutigen Samstag, 11. November, und am morgigen Sonntag, 12. November, von 11 bis 20 Uhr präsentieren 30 Aussteller und Künstler ihr Handwerk und bieten ihre Produkte an. Dabei bietet sich den Besuchern die Gelegenheit, den Künstlern und Handwerkern über die Schulter zu schauen oder auch selbst das eine oder andere anzufertigen.

Geboten wird eine Vielfalt an Kunsthandwerk. Großes Interesse werden die Besucher an der 100 Jahre alten Sockenstrickmaschine haben. In der Cafeteria verwöhnt man die Gäste mit selbst gebackenen Kuchen und einer Tasse Kaffee. In der Halle kann man auch Honig, Liköre und Ziegenkäse probieren.

Für die kleinen Gäste wird es mit Helium gefüllte Luftballons geben. Ein Märchenerzähler bietet Geschichten und Gedichte für alle Altersgruppen. Selbstverständlich gehören auch ein Grill- und Glühweinstand auf den vorweihnachtlichen Markt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Handwerkermarkt an der Industriestraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.