| 00.00 Uhr

Goch
Hurtigruten Thema im Goli-Theter

Goch. Am Mittwoch, 25. November, 20 Uhr, ist Andreas Mihatsch im Goli-Theater mit seiner Multivisions-Show zur traditionellen norwegischen Postschifflinie Hurtigruten zu Gast.

Der Norwegen-Kenner, Fotograf und Filmproduzent berichtet über das magische Licht des Nordens, von der sagenhaften Ruhe und dem einzigartigen Flair an Bord der Hurtigrutenschiffe. Es werden die Ausflüge gezeigt, die sich besonders lohnen und die wichtigsten Häfen vorgestellt. Eine Reise zwischen der Hansestadt Bergen und Kirkenes, dem entlegenen Ort nahe der russischen Grenze. Mächtige Fjorde, grenzenlose Natur, imposante Berglandschaften und die kleinen malerischen Dörfer in den einsamen Fjorden. Das ist Norwegen pur.

In der Multivisions-Show werden spektakuläre Bilder in hochauflösender Bildqualität präsentiert, die die Schönheit und Faszination Norwegens dokumentieren. Tickets für die Veranstaltung gibt es für 10 Euro (ermäßigt 6 Euro) bei der Kultourbühne im Rathaus (E-Mail: kultourbuehne@goch.de, Telefon: 02823 320202), bei der VHS, im Goli-Theater und online im Veranstaltungskalender bei www.goch.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Hurtigruten Thema im Goli-Theter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.