| 00.00 Uhr

Goch
In Pfalzdorf Feuer gelöscht

Goch: In Pfalzdorf Feuer gelöscht
Rund 25 Einsatzkräfte und 5 Fahrzeugen waren vor Ort. FOTO: Feuerwehr
Goch. Glimpflich ist am Montagnachmittag ein Brand in einem bäuerlichen Anwesen an der Klever Straße in Pfalzdorf verlaufen. Er war in einem elektrobeheizten Vorratswasserbehälter ausgebrochen.

Das Gerät befand sich auf dem Dachboden des Hinterhauses, hier war auch Stroh gelagert. Die Bewohner alarmierten die Feuerwehr und starteten erste Löschversuche mit Wasser aus Eimern. Dadurch wurde die Brandausbreitung zwar eingedämmt, jedoch nicht verhindert.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Flammen bereits auf einzelne Dachsparren des Hinterhauses übergegriffen. Die Wehr konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern.

Die Einsatzkräfte aus Pfalzdorf und Nierswalde mussten unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Georg Binn einen Teil des betroffenen Daches auf der Suche nach Brand- und Glutnestern abdecken. Durch das Feuer wurde niemand verletzt, großer Gebäudeschaden ist nicht entstanden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: In Pfalzdorf Feuer gelöscht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.