| 00.00 Uhr

Uedem
Jubiläum bei Paeßens in Uedem

Uedem: Jubiläum bei Paeßens in Uedem
Firma Paeßens in Uedem. FOTO: PRIVAT
Uedem. Walter Paeßens wurde am 27. Mai 1940 auf einem Bauernhof in Uedem geboren. Sein ältester Bruder Karl-Heinz Paeßens übernahm aus Tradition den elterlichen Hof und so begann Walter Paeßens zunächst als Kraftfahrer für andere Firmen zu fahren. Im Alter von 25 Jahren kaufte er sich seinen ersten eigenen Lkw und begann damit am 1. April 1965 in Kalkar seine Selbstständigkeit.

Im Laufe der Zeit baute er sein Unternehmen so weit aus, dass er zwischenzeitlich dreizehn Lkw besaß, mit denen Schüttgüter gefahren wurden. Paeßens besaß unter anderem fünf große Lkw mit Anhänger, mit denen er auch in den Rübentransport einstieg. Zu jener Zeit gehörte er mit rund 20 000 Tonnen pro Kampagne zu den größten Rübenlieferanten.

Da das Geschäft über 24 Stunden täglich lief, hat er nach einigen Jahren mit dem Rübentransport aufgehört und weiter Schüttgüter transportiert. Vor 15 Jahren hatte er dann sein Unternehmen in einen Recyclingbetrieb erweitert.

Im Jahr 2000 ist er mit seinem kompletten Betrieb nach Uedem ins Gewerbegebiet gezogen und hat ihn dort genau so weitergeführt.

Da Walter Paeßens in diesem Jahr nicht nur 50-jähriges Betriebsbestehen feiert, sondern auch 75 Jahre alt wird und es keinen Nachfolger für seinen Betrieb gibt, hat er den Fuhrpark mittlerweile sehr verkleinert und auf seinem Gewerbegrundstück mehrere Hallen zur gewerblichen Vermietung gebaut. Aber so lange es seine Gesundheit zulässt, möchte Paeßens den Betrieb weiterführen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Jubiläum bei Paeßens in Uedem


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.