| 00.00 Uhr

Ferienfreizeit
Jugendrotkreuz im Sauerland

Goch/Sauerland. In der Schützenhalle Schönholthausen, Sauerland, verbrachten 70 Jungen und Mädchen aus der Region spannende Ferienwochen. Die 25 Betreuer unter der Leitung von Marco Lübeck hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das unter anderem den Besuch im Fort Fun, einen Tag im Freizeitbad AquaMagis, eine Kostümparty und die Lagerolympiade bot. Highlight war die Nachtübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Ostentrop, bei der das Gocher Jugendrotkreuz die Verletzten simulierte und so die Mitglieder der Feuerwehr ihre Kenntnisse in der Ersten-Hilfe testen konnten. Das Küchenteam um Ralf Biecker sorgte für eine tolle Verpflegung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ferienfreizeit: Jugendrotkreuz im Sauerland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.