| 00.00 Uhr

Goch
Kaffee und Kultourbühne beim Montagsfrühstück

Goch. Am kommenden Montag, 5. September, startet die AWO Goch nach der Sommerpause wieder in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 mit dem Montagsfrühstück. Einlass ist ab 8.45 Uhr, Ende der Veranstaltung gegen 11 Uhr.

Nach dem Frühstück kann wie immer der Wissensdurst mit einem interessanten Beitrag aus der Reihe "Wissenswertes aus Goch - nicht nur für Senioren" gestillt werden. Als Gast wird der Leiter der Kultourbühne der Stadt Goch, Hermann-Josef Kleinen, die Geschichte und das laufende Programm der Gocher Kultourbühne vorstellen und die aktuellen Veranstaltungshefte mitbringen.

Das Frühstück zu besuchen, steht jedem Interessierten offen. Für 3 Euro pro Person kann in gemütlicher Runde ein leckeres Frühstück genossen, ein wenig Klönschnack gehalten oder können neue Nachrichten ausgetauscht werden.

Und wer nicht frühstücken, sondern nur die Infoveranstaltung besuchen möchte, hat freien Eintritt in die Seniorentagesstätte.

Eine Mitgliedschaft in der AWO ist ebenfalls keine Bedingung, jeder ist zu dieser Montagsrunde eingeladen.

Die Ehrenamtler der AWO freuen sich natürlich über eine kleine Spende oder vielleicht auch eine zukünftige Mitgliedschaft in dem Sozialverband AWO (ab 2,50 Euro Mitgliedsbeitrag pro Monat), die der weiteren Sozialarbeit vor Ort und bundesweit helfen kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Kaffee und Kultourbühne beim Montagsfrühstück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.