| 00.00 Uhr

Goch
Kanalbauarbeiten sorgen für Umleitungen

Goch. Für Anfang November ist der Beginn von Kanalbauarbeiten an der Hellendornstraße vorgesehen. Zwischen der Kalkarer Straße und dem Hunsberg wird eine Wanderbaustelle in zwei Abschnitten eingerichtet.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Mai 2018. Für den Durchgangsverkehr ist die Hellendornstraße während dieser Zeit voll gesperrt. Anliegerverkehr ist je nach Baufortschritt möglich.

An der Hervorster Straße finden aktuell ebenfalls Arbeiten am Kanalsystem statt. Sie ist zwischen der Mühlenstraße und dem Nordring für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Noch bis Mitte November wird diese Sperrung voraussichtlich andauern. Vom 2. auf den 3. November sind auch Arbeiten während der Nachstunden nötig, weil dann die Schmutzwasserkanäle weniger Abwasser führen als tagsüber. Die Anwohner sind bereits gesondert darauf hingewiesen worden.

Die Stadt Goch bittet in beiden Fällen um Verständnis.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Kanalbauarbeiten sorgen für Umleitungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.