| 16.38 Uhr

Goch
Kartenvorverkauf für Passionsspiele in Tegelen

Goch. Zu den farbenprächtigsten niederländischen Traditionen gehören die Passionsspiele im überdachten Freilufttheater "De Doolhof" in Tegelen. Die Spiele sind ein Kulturereignis, das alle fünf Jahre einmal stattfindet und bei dem die Leidensgeschichte Jesu dargestellt wird: Sein Einzug nach Jerusalem, das letzte Abendmahl, die Verurteilung, sein Kreuzweg und sein Tod am Kreuz auf dem Kalvarienberg.

Von internationaler Bedeutung

Die Passionsspiele sind aus einem Franziskusspiel hervorgegangen und haben sich bis zum heutigen Tage zu einem Theaterereignis von internationaler Bedeutung entwickelt. Das lockt Tausende von Besuchern an und wird in diesem Jahr bereits zum 19. Mal veranstaltet. Das etwa 40 Kilometer entfernte Tegelen ist ein Bezirk der niederländischen Stadt Venlo. Zu ihm gehört auch das Klosterdorf Steyl.

Die Aufführungen in niederländischer Sprache finden zwischen dem 16. Mai und dem 12. September jeweils sonntags um 14.30 Uhr statt. Zusätzliche Aufführungen gibt es vom 17. Juli bis zum 7. August jeweils samstags um 18 Uhr sowie am Pfingstmontag, 24. Mai, um 14.30 Uhr.

Weitere Informationen, Flyer und Karten für die Passionsspiele Tegelen sind ab sofort zum Preis von 20 bis 35 Euro bei der Tourist Info sowie der KulTOURbühne der Stadt Goch erhältlich. Infos in deutscher Sprache auch im Netz bei www.passiespelen.nl.

www.goch.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Kartenvorverkauf für Passionsspiele in Tegelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.