| 00.00 Uhr

Goch-Kessel
Kesseler "Mai-Biathlon" zum Frühlingsfest

Goch-Kessel. Der Winter ist vorbei, der Frühling lässt grüßen und schon geht es wieder los mit den Aktivitäten im Spargeldorf an der Niers. Die St. Stephanus Gilde und der Schützenverein Kessel-Nergena laden die Kesseler Vereine sowie sportlich Interessierte am Sonntag dem 1. Mai, parallel zum Frühlingsfest zum Mai-Biathlon in die Arena an der Bogenstraße ein.

Biathlon steht als Begriff für gleich zwei verschiedene Sportarten, nämlich zum einen für das Laufen als Ausdauersport und für das Schießen als Präzisionssportart. Teilnehmer sind Vereine aus Kessel, deren Mannschaften sich hierbei im den genannten Disziplinen sportlich messen wollen und sportlich Interessierte die Hobbyteams bilden können. Beginn ist um 13 Uhr; gelaufen und geschossen wird entsprechend der Teilnahme bis ungefähr 17 Uhr

Dieser Biathlonwettbewerb wurde eigens für das flache Gelände am Niederrhein konzipiert; es gilt also nicht die Spargelwälle in und um Kessel zu erklimmen denn alles findet rund um die Bogenstraße und an der Grillhütte statt.

Langlauf- oder Rollerski werden nicht benötigt, denn hier wird einfach nur auf Schusters Rappen gelaufen. Es wird ein Laufparcours abgesteckt, anschließend wird mit dem Lasergewehr liegend 5-mal auf einen Klappautomaten geschossen. Das Feeling hierbei ist wie beim großen Biathlon denn bei einem Treffer klappt die Scheibe um. Nicht getroffene Scheiben werden mit einer zusätzlichen Laufstrecke belegt.

Nach dem ersten Schießen geht es wieder auf die Strecke; beim 2. Schießen werden die 5 Schüsse stehend abgegeben.

Mit einer anschließenden Laufrunde ist der Wettbewerb für das entsprechende Team dann beendet und die nächsten können starten. Wer sich stärken will kann dieses an der Grillhütte am Spielplatz sowie am Getränkepavillon der Alten Herren der Spielvereinigung Kessel machen. Der Wettkampf wird in drei Klassen (Damen/Mädchen, Herren/Jungen und gemischt) mit jeweils einem 1., 2., und 3. Platz gewertet.

Die Siegerehrung findet am Samstag, dem 28. Mai, beim gemeinsamen Königsschießen der beiden Schützenvereine am Kesseler Schützenhaus statt. Die Teilnahme lohnt sich, denn alle mitwirkenden Mannschaften erhalten zum Konditionsaufbau Wertmarken zum Getränkeverzehr beim Königsschießen. Die Schützenvereine laden alle Interessierten recht herzlich zum Mai-Biathlon ein, damit die Aktiven angefeuert werden und der vom Biathlon bei einem Treffer gewohnte Aufschrei oder das bei einem Fehlschuss zu hörende Ohhh aus vielen Kehlen zu hören ist.

Interessierte melden ihre Manschaften, immer drei Teilnehmer, mit Name und Alter bitte per E-Mail einer der folgenden Adressen an: gilde@stephanus-kessel.de oder info@schuetzenverein-kessel-nergena.de.

Für das leibliche Wohl ist im Rahmen des Frühlingsfestes gesorgt, und an "schlechtes Wetter" wollen die Organisatoren erst gar nicht denken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Kessel: Kesseler "Mai-Biathlon" zum Frühlingsfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.