| 00.00 Uhr

Goch
Kindertrödelmarkt im Kastell

Goch. Alljährlich lädt das Jugendamt der Stadt zum Trödel ein.

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Jugendamt der Stadt Goch den traditionellen Kindertrödelmarkt im Gocher Kastell. Am Sonntag, 19. November, ist es wieder so weit: Gocher Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren haben dann die Möglichkeit, ihre Spielsachen zu verkaufen.

Anmeldungen zum Kindertrödel im Kastell nehmen Monika Dierkes und Britta Matenaers ab Donnerstag, 12. Oktober, um 8 Uhr im Raum 1.11 des Gocher Rathauses entgegen. Die Standgebühr beträgt 10 Euro und ist bei der Anmeldung zu entrichten. Zwei Euro werden am Tag des Kindertrödels erstattet, wenn der Stellplatz nach der Veranstaltung ordnungsgemäß verlassen wird. Pro Familie wird nur ein Tisch vergeben.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, das Kind beziehungsweise die Kinder mit Vollmacht eines Erziehungsberechtigten anzumelden. Eine telefonische Anmeldung oder Reservierung ist nicht möglich. Kommerzielle Händler werden bei dieser Veranstaltung nicht berücksichtigt.

Für eine schnellere Anmeldung ist das Anmeldeformular zum Kindertrödelmarkt bei www.goch.de zum Download bereitgestellt. Es sollte ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben zur Anmeldung mitgebracht werden. Weitere Informationen gibt es beim Jugendamt der Stadt Goch, Telefonnummer 02823 320163 (vormittags) oder per E-Mail (monika.dierkes@goch.de).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Kindertrödelmarkt im Kastell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.