| 00.00 Uhr

Uedem-Keppeln
Kirchenchor St. Cäcilia in Keppeln wird 125 Jahre alt

Uedem-Keppeln. Am Osterfest 1891 ist der Kirchenchor Cäcilia Keppeln - es waren zunächst nur Männerstimmen - durch den damaligen Pfarrer Bodenstaff gegründet worden. Im Jahr 1934 wird bei einem Dekanatssingen in Goch zum ersten Mal erwähnt, daß der Chor auch über gute Damenstimmen verfügte. Das Auf und Ab über Jahrzehnte hinweg hat auch dieser Chor kennengelernt, aber es hat immer wieder Frauen und Männer gegeben, die mit Kraft und Treue, Liebe und Ausdauer den Chor aus seinen Tiefen herausgeführt haben und ihre Stimmen zum Lobe Gottes erklingen ließen. Nicht nur aus dem kirchlichen, sondern auch aus dem kulturellen Leben der Gemeinde ist der Chor nicht wegzudenken. "Wir sind eine frohe und singende Gemeinschaft, in der man sich wohlfühlt und bei der der Gesang zur Ehre Gottes im Vordergrund steht", so die Verantwortlichen.

Am kommenden Ostermontag, 28. März, wird deswegen in der St.-Jodokus-Kirche ab 9.30 Uhr ein Jubiläumsgottesdienst gefeiert, zu dem der Chor herzlich einlädt und sich über Besucher freut.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem-Keppeln: Kirchenchor St. Cäcilia in Keppeln wird 125 Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.