| 00.00 Uhr

Uedem-Uedemerbruch
Kommission besucht Uedemerbruch

Uedem-Uedemerbruch. Am Mittwoch, dem 19. August, am Nachmittag, besucht die Bewertungs-Kommission des Rheinlandes (wir berichteten) die Ortschaft Uedemerbruch.

Dann stellt sich die Ortschaft Uedemerbruch mit ihren Vereinen und Organisationen im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Unter der Leitung von Michael Tillmann hat sich eine Arbeitsgruppe für den Wettbewerb gebildet. Ihr hören Thekla Kerkmann, Klemi Hinkers, Hubert Hoffmann, Gerd Langenberg und Michael Lehmann an.

Uedemerbruch hat der Kommission viel zu zeigen. Hierzu zählen das neue Baugebiet, der Alleenradweg und die aktive Bücherei. Die regen Vereinstätigkeiten in Uedemerbruch sind ein weiterer großer Pluspunkt des Ortsteils.

Zur Vorbereitung des Landeswettbewerbs treffen sich die Vereine und Organisationen am Dienstag, den 11. August.

Zu diesem Zeitpunkt soll auch das von Hubert Hoffmann erstellte Infoheft zum Wettbewerb vorgestellt werden.

Um das Dorf in gutem Licht zu präsentieren, hat man sich entschlossen zwei Säuberungsaktionstage zu veranstalten.

Diese finden am Samstag, 8. August und am Samstag, den 15. August statt. Treffpunkt ist jeweils der Dorfplatz.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem-Uedemerbruch: Kommission besucht Uedemerbruch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.