| 00.00 Uhr

Goch
Kreishandwerkerschaft ehrt Jubilare in Kevelaer

Goch: Kreishandwerkerschaft ehrt Jubilare in Kevelaer
Ehrung mit Meisterbriefen und Blumensträußen: die Altmeister der Handwerkerinnung im Bühnenhaus. FOTO: Evers
Goch. In einer feierlichen Zeremonie hat die Kreishandwerkerschaft im Konzert- und Bühnenhaus in Kevelaer die Jubilare der vergangenen 65 Jahre geehrt. Den eisernen Meisterbrief (65 Jahre) haben erhalten: Franz Pieper (Weeze, Fleischermeister), Heinrich Gerritzen (Goch, Schuhmachermeister), Johannes Sandkuhl (Uedem, Raumausstattermeister), Josef Kersten (Emmerich, Elektroinstallateurmeister).

Der diamantene Meisterbrief (60 Jahre) wurde vergeben an: Johannes Hahlen (Kevelaer, Bäckermeister), Heinz Diedenhofen (Kleve, Friseurmeister), Johannes Fockenberg (Kranenburg, Maurermeister), Erwin Voss (Bedburg-Hau, Elektroinstallateurmeister), Johannes Peters (Kalkar, Landmaschinenmechanikermeister), Manfred Kolba (Moers, Bäckermeister), Franz Mittmann (Kleve, Klempner- und Installateurmeister).

Den Goldenen Meisterbrief (50 Jahre) erhielten an diesem Tag Johannes Nielen (Kleve, Maurermeister), Hans-Jakob Lamers (Kerken, Maurermeister), Manfred Abels (Kevelaer, Fleischermeister), Manfred Vels (Emmerich, Elektroinstallateurmeister).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Kreishandwerkerschaft ehrt Jubilare in Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.