| 00.00 Uhr

Goch
Krippenparadies öffnet ab dem 3. Dezember

Goch. Das Krippenparadies GocherLand in Goch-Asperden, Graefenthalstraße 15 (hinter der Kirche), hält wieder ein Gegenangebot zum hektischen Alltag mit Weihnachts-Trubel, Kommerz und Einkaufsstress bereit und bietet die Möglichkeit, sich durch einen Ausstellungsbesuch in Ruhe auf Weihnachten einzustimmen. Das private Museum kann mittlerweile auf eine zehnjährige Ausstellungszeit zurückblicken und ist mit rund 750 Krippen ein einzigartiger Anziehungspunkt in der Region. Die Formen, Materialien und Größen der Exponate könnten unterschiedlicher kaum sein.

Das Krippenparadies lädt ein, sich von der Weihnachtsgeschichte berühren zu lassen und bietet eine besondere Einlassung auf das Weihnachtsfest. Öffnungszeiten: ab Sonntag, 3. Dezember, bis zum 14. Januar immer jeweils sonntags von 13 bis 18 Uhr (feiertags nach Anmeldung) und jederzeit nach Absprache (02823 9763247 oder 0151 19122394).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Krippenparadies öffnet ab dem 3. Dezember


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.