| 00.00 Uhr

Goch/Kleve
Lehrgang des Kreisverbands der Volksmusiker

Goch/Kleve. Wie in den vergangenen Jahren führt der Kreisverband Kleve des Volksmusikerbundes NRW auch im Frühjahr 2016 wieder eine sogenannte D-Maßnahme durch. Es handelt sich um einen Lehrgang zur Erreichung der verschiedenen Leistungsabzeichen (Bronze, Silber oder Gold) und richtet sich an interessierte Blasmusiker und Spielleute.

Die Vorbereitungsphasen sind jeweils am Samstag, 23. Januar, Samstag, 27. Februar, und Samstag, 12. März, jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr. Die Abschlussprüfungen finden in der Zeit vom Freitag, 15., bis Sonntag, 17. April, statt.

An den Vorbereitungsterminen werden die zumeist jungen Musiker durch theoretischen und praktischen Unterricht in der Prüfungsvorbereitung unterstützt. Qualifizierte Ausbilder stehen zur Verfügung.

Grundsätzlich sollte die Anmeldung über die Mitgliedsvereine erfolgen. Eine Anmeldung ist auch direkt über Roman Voigt per Mail möglich (Adresse: rvmail@gmx.de). Die Kursgebühren (einschließlich Nadel und Urkunde) betragen zwischen 50 und 65 Euro für Verbandsmitglieder und 100 bis 130 Euro für Nichtmitglieder.

Der Lehrgang findet in den Räumen des Fanfarenzuges Pfalzdorf und in den angrenzenden Räumen der Hauptschule in Goch-Pfalzdorf statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch/Kleve: Lehrgang des Kreisverbands der Volksmusiker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.