| 00.00 Uhr

Goch
Letzte Stadtführung durch Goch im Jahr 2016

Goch. Ende Oktober gehen die regelmäßigen Führungen, organisiert von der Stadt Goch, und das Kloster Graefenthal in Winterpause. Am kommenden Samstag, 22. Oktober, besteht somit letztmalig in diesem Jahr die Gelegenheit, an einer Führung durch die Gocher Innenstadt teilzunehmen. Gästeführer Jürgen Ante begrüßt die Teilnehmer um 11 Uhr auf dem Marktplatz. Bei der rund 90-minütigen Tour geht es um geschichtsbedeutsame Orte, Plätze und Gebäude dies- und jenseits der alten Stadtmauer.

Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person, eine vorherige Anmeldung, etwa bei der Kultourbühne, ist nicht erforderlich.

Öffentlichen Führungen durch Goch und Graefenthal gibt es im kommenden Jahr wieder von März bis Oktober.

Die einzelnen Termine werden rechtzeitig in der Rheinischen Post bekanntgegeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Letzte Stadtführung durch Goch im Jahr 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.