| 00.00 Uhr

Goch
Lkw kippt von der A57 - Fahrer erleidet Schock

Goch: Lkw kippt von der A57 - Fahrer erleidet Schock
FOTO: GOTTFRIED EVERS
Goch. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte gestern Vormittag gegen kurz nach zehn Uhr ein Lkw von der A57 in den Graben.

Der Fahrer konnte sich anschließend selbst aus dem Führerhaus befreien, erlitt jedoch einen Schock und wurde ärztlich behandelt.

Der in den Niederlanden gemeldete Sattelschlepper war Richtung Nimwegen unterwegs und hatte Mineralstoffe geladen. Während der aufwändigen Bergungsarbeiten, bei denen ein Kran zum Einsatz kam, war einer der beiden Fahrstreifen der A57 gesperrt.

Quelle: RP