| 15.37 Uhr

Schwerer Unfall bei Goch
Lkw kollidiert mit Auto - Mann schwebt in Lebensgefahr

B67 bei Goch: Lkw kollidiert mit Auto
B67 bei Goch: Lkw kollidiert mit Auto FOTO: Schulmann
Goch. Auf der B67 bei Goch gab es am Mittwoch einen schweren Unfall. Ein Kieslaster ist mit einem Kleinwagen kollidiert. Der Fahrer des Autos schwebt laut Polizei in Lebensgefahr.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall am frühen Mittwochmittag um 13.25 Uhr. Ein Kieslaster war auf der Kalkarer Straße (B67) in Richtung Kalkar unterwegs. Als der Lkw nach links in die Landwehrstraße abbog, kollidierte er frontal mit einem Kleinwagen.

Das Auto blieb unter dem Lkw stecken. Die Feuerwehr trennte das Dach des Autos ab, um den Fahrer zu befreien. Der Mann (27) kam mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Laut Polizei besteht Lebensgefahr.

Die B67 wurde während der Bergungsarbeiten zwischen Kreisverkehr "Lindchen" und Klappekuhlstraße bis16 Uhr gesperrt.

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwerer Unfall bei Goch: Lkw kollidiert mit Auto - Mann schwebt in Lebensgefahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.