| 00.00 Uhr

Goch
"Mini-Woodstock" im Stadtpark gut besucht

Goch. Am zweiten Wochenende im Juli war es wieder so weit: Der bis Mitte 2016 noch ziemlich verwaiste, nur gelegentlich genutzte und verschlafene Stadtpark bot wieder ein gemischtes musikalisches Programm. Verantwortlich dafür war erneut der Verein Gocher Stadtpark für Jung und Alt, der sich seit einiger Zeit bemüht, die innerstädtische Grünfläche zu beleben.

Beim "Mini-Woodstock" waren zwölf Künstler und anschließend Live-Musik mit Fah Off aus Soest und dem Samotta Duo aus Essen in der Konzertmuschel dabei. Außerdem: Street Force One, Sarah Hübers, Storytellers, Sandrine, Hubert Dingenskirchen, Mokes Trio, Das Zwiebel, Timo Brandt sowie die Lokalmatadore Stefan 'Smetti' Smetten und das Gocher Talent Nico Janssen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: "Mini-Woodstock" im Stadtpark gut besucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.