| 00.00 Uhr

Uedem
Münker unterstützt Künstler und die Aktion Lichtblicke

Uedem. Georg Münker ist Bühnenbildner, Architekt, Oberbeleuchter, Künstler, Uedemer und Familienmensch. Um all das unter einen Hut zu bekommen, zog sich der Workaholic, wie er sich selber bezeichnet, ein wenig aus der Film- und Fernsehwelt zurück und wandte sich mehr dem gestalterischen Bereich für Messen zu. Künstlerischen Ambitionen, die sich aus vielen Anstößen im Rahmen seiner Arbeiten für Filmproduktionen ergaben, geht er in seiner Werkstatt an der Lohstraße 4 nach. Vor rund drei Jahren entstand die Idee, Raum- Accessoires für den privaten Bereich zu fertigen. In seinen neuen Räumen hat er neben einem Arbeitsbereich auch einen Ausstellungsraum. Hier möchte er über die Präsentation seiner eigenen Werkstücke hinaus auch anderen Künstlern einen Ort anbieten, um ausstellen zu können. "Hier kann ich mir von Skulpturen bis zu Bildern ganz viel vorstellen", erläutert er. Im Rahmen des Uedemer Büdchenzauber präsentiert er mit der Ausstellung "einzig Art ig" somit nicht nur seine Stelen, Leuchtobjekte oder Varianten für einen Gartengrill, man kann auch die Ausstellungsmöglichkeiten begutachten. Dabei möchte Münker wieder den "Wow - das haben wir noch nicht gesehen"-Effekt erzielen.

Mit einer Spendenbox unterstützt er die Aktion Lichtblicke. "Die von den Besuchern gespendete Summe werde ich am Ende aufstocken", erklärt er.

(rim)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Münker unterstützt Künstler und die Aktion Lichtblicke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.