| 00.00 Uhr

Goch
Museum bietet Zeichenkurs mit Martin Lersch an

Goch. Angelehnt an die Ausstellung "Viva Europa Viva" findet unter der Leitung des Malers und Zeichners Martin Lersch ein Zeichenworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene im Museum Goch statt. So wie der Fotograf Jürgen Schadeberg seine Arbeiten im Alltag der Menschen entstehen lässt, indem er sie in ihrem täglichen Tun ablichtet, so wird die Gruppe in der Ausstellung und in Goch selbst auf Beobachtung gehen und zeichnen, was hier geschieht.

Wie "fange" ich gekonnt und charakteristisch eine Szene ein? Wie transportiere ich den Gefühlsausdruck der Menschen in das Bild? Aber auch Komposition und Bildaufbau werden dabei genauso thematisiert wie das Zeichnen als Technik selbst. Der zweitägige Kurs findet am Samstag, 16. April, und Sonntag, 17. April, jeweils von 14 bis 17 Uhr im Museum Goch statt. Mitmachen können alle Interessierten ab 16 Jahren - auch ohne Vorkenntnisse. Die Kursgebühr beträgt 36 Euro inklusive des zur Verfügung gestellten Materials. Anmeldeschluss ist der 12. April. Anmeldungen sind montags bis sonntags zwischen 11 und 17 Uhr im Museum Goch (02823 970811 oder per E-Mail museum@Goch.de) möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Museum bietet Zeichenkurs mit Martin Lersch an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.