| 00.00 Uhr

Goch
Musikkapelle Kessel-Nergena probt fürs Weihnachtskonzert

Goch: Musikkapelle Kessel-Nergena probt fürs Weihnachtskonzert
Anfang Mai feierten die Musiker mit dem Jahreskonzert Premiere: erstmals fand es auf Graefenthal statt. FOTO: Musikkapelle
Goch. Für die Musiker geht ein ereignisreiches Jahr, das auch eine Premiere enthielt, zu Ende. Jetzt bereiten sie sich auf den Abschluss vor.

Wenn die Blätter an den Bäumen sich verfärben und die Tage kürzer werden, ist auch für die Musikkapelle Kessel-Nergena die Zeit für einen Rückblick auf die vergangenen Monate gekommen. Anfang Mai fand das Jahreskonzert der Musikkapelle zum ersten Mal am Kloster Graefenthal statt. Die halboffene Scheune bot ein wunderschönes Ambiente und das durch den Dirigenten Reiner Kersten zusammengestellte Programm ließ keine Wünsche offen. Moderne Melodien, traditionelle Rhythmen und bekannte Gesangsstücke sorgten für einen abwechslungsreichen Nachmittag. Aufgrund des großen Erfolgs ist eine Wiederholung im kommenden Jahr bereits in Planung. Auch in diesem Jahr brachte das Forstgartenkonzert in den historischen Parkanlagen der Stadt Kleve wieder großen Erfolg. Bei gutem Wetter fanden viele Zuhörer den Weg zur Konzertmuschel und ließen sich vom vielfältig zusammengestellten Programm begeistern. Im Juli dann wurde in Kessel Kirmes gefeiert. Am Sonntag gestalteten die Musiker zunächst die Kirmesmesse im Festzelt. Anschließend ging es an gleicher Stelle mit dem Dorfnachmittag und der Proklamation des Königspaares weiter. Flotte Tanzmusik unterhielt die Gäste und füllte die Tanzfläche. Der Kirmesmontag stand im Zeichen der Schützen. Nach dem Wecken am Morgen begleitete die Musikkapelle am Abend den Festumzug durchs Dorf.

Schon traditionell war die Musikkapelle auch in diesem Jahr am letzten Augustwochenende beim Großen Neusser Bürgerschützenfest zu Gast. Tausende Besucher strömten aus den umliegenden Städten nach Neuss, um die farbenfrohen Umzüge, die Königsparade und den Fackelzug zu sehen. Auch die Musiker aus Kessel sind immer wieder gerne Teil dieses Spektakels.

Doch auch nach zahlreichen Auftritten in den Sommermonaten gönnt sich die Musikkapelle keine Verschnaufpause. Aktuell hat die Vorbereitung auf das Weihnachtskonzert am Sonntag, 17. Dezember, in der St. Stephanus Kirche Kessel begonnen.

Bereits zum fünften Mal in Folge werden ruhige Melodien und altbekannte Weihnachtslieder auf die bevorstehenden Weihnachtstage einstimmen. Der Kartenvorverkauf für dieses beliebte Konzert startet am Mittwoch, 15. November, Vorverkaufsstellen sind die Gaststätten Gossens und Stoffelen in Kessel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Musikkapelle Kessel-Nergena probt fürs Weihnachtskonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.