| 00.00 Uhr

Goch
Nachwuchs begeistert von Ausstellung im Museum Goch

Goch. Die Ausstellung "Paradis mystérieux" des Schweizer Künstlerpaares M.S. Bastian und Isabelle L. im Gocher Museum erfreut sich ganz besonderer Beliebtheit.

Neben den vier großformatigen Paradiesbildern zieht es die Kinder und Jugendlichen der Kindergärten und Schulen in die dreidimensionale Ausmal-Box, die von den beiden Künstlern im Foyer des Museums installiert wurde. Wie in einem riesigen Bilderbuch kann hier jeder, ob Groß oder Klein, die Vorzeichnungen ausmalen oder natürlich auch selbstständig ergänzen. Durch die Comic-hafte Erzählsprache der Bilder fällt es niemandem schwer, sich zeichnerisch zu betätigen und seiner Freude an den Formen und Farben freien Lauf zu lassen.

Bis zu den Herbstferien sind rund 500 Kinder durch die Ausstellung geführt worden. Unter den Gruppen sind nicht nur Gocher Schulen, auch die Kindergärten und Schulen der Region finden mit wachsender Begeisterung den Weg in das Museum Goch. Viele davon haben anschließend in der Ausmal-Box selbst Hand angelegt und waren künstlerisch kreativ tätig.

Die Ausstellung ist noch bis zum 15. November geöffnet. Termine für Führungen werden noch angenommen, müssen aber telefonisch mit dem Museum 02823 970818 vereinbart werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Nachwuchs begeistert von Ausstellung im Museum Goch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.