| 00.00 Uhr

Goch-Asperden
Närrische Sitzungen beim AKV

Goch-Asperden. Am Freitag, 29., und Samstag, 30. Januar, finden die beiden Narrensitzungen des Asperdener Karnevalsvereins Vallis Comitis (AKV) im Jugendheim am Knobbenhof statt. Der Beginn ist Freitag um 19.11 Uhr, am Samstag bereits eine Stunde vorher, also um 18.11 Uhr.

Die Sitzungspräsidenten Uli Joosten, Oliver Derks und Ralf Aunkhofer haben wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Es treten unter anderem die drei Tanzgarden des AKV sowie erstmalig die neu gegründete Bambinigruppe auf.

In der Bütt stehen neben bekannten Größen aus Asperden natürlich auch wieder Gäste von anderen Vereinen. Abgerundet wird das Programm von der Landjugend, die wie im letzten Jahr den Abschluss bilden wird.

Für die weiteren Höhepunkte des Abends sorgen der Besuch des Prinzenpaares und des Kinderprinzenpaares der Stadt Goch sowie der Prinzengarde aus Kranenburg.

Für die Verpflegung der Gäste wird gesorgt sein.

Die Eintrittskarten können ab sofort über die Homepage des AKV (www.akv-vallis-comitis.de) zum Preis von acht Euro erworben werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Asperden: Närrische Sitzungen beim AKV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.