| 00.00 Uhr

Goch
Neue Leitungen fürs Baugebiet am See

Goch: Neue Leitungen fürs Baugebiet am See
FOTO: Settnik
Goch. An der Pfalzdorfer Straße wird, wie berichtet, an Ver- und Entsorgungsleitungen gearbeitet, was Auswirkungen auf den Straßenverkehr hat.

Die Ergänzungen im Leitungssystem sind für das Neubaugebiet auf dem ehemaligen Kasernengelände nötig. Zwischen der Dr.-Schraven-Straße und dem Ostring ist der Straßenrand bereits aufgerissen, Absperrbaken und Bauzäune grenzen den Bereich von der Fahrspur ab. Für den Durchgangsverkehr ist die Pfalzdorfer Straße in beiden Richtungen gesperrt, Anwohner können das Gebiet aus Richtung Innenstadt bis zur Hausnummer 76 befahren.

Aus Richtung Pfalzdorf oder über den Ostring kommend gelangen Anlieger bis zur Lohmannstraße. Relevant ist die Beeinträchtigung nicht zuletzt für Autofahrer, die von der Autobahn kommen und über die Brückenstraße in die Innenstadt fahren wollen. Das ist bis voraussichtlich 5. Februar nicht möglich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Neue Leitungen fürs Baugebiet am See


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.