| 00.00 Uhr

Goch
Neuer Versuch - Goli-Verein lädt zum Open-Air-Kino ein

Goch: Neuer Versuch - Goli-Verein lädt zum Open-Air-Kino ein
Spielt das Wetter am Wochenende mit? FOTO: ARCHIV NN
Goch. "Wir hoffen, dass die sommerliche Episode bis zum nächsten Wochenende anhält und dann doch noch Open Air-Kino im Gocher Museumsgarten stattfinden kann", teilen die Goli-Freunde mit.

Denn bislang konnte das Freiluftkino nicht wie geplant stattfinden. Ständig machte der launische Spätsommer einen Strich durch die Rechnung der Ehrenamtlichen. Am kommenden Freitag und Samstag versuchen sie dennoch einen neuen Anlauf. Auf dem Programm stehen dabei folgende Filme:

Am Freitag soll "Monsiuer Pierre geht online" laufen. Über den Inhalt schreibt der Verein: "Der grantige Rentner Pierre hat sich auf einen einsamen und routinierten Lebensabend eingerichtet. Doch seine Tochter Sylvie bringt ihn mit einem Bekannten zusammen, dem erfolglosen Schriftsteller Alex. Alex soll Pierre in die mysteriöse Welt des Internets einführen und im Zuge dieser mühseligen Eingewöhnung stößt der rüstige Rentner eines Tages auf ein Datingportal. Pierre ist angetan und probiert unter falscher Identität seine keineswegs eingerosteten Verführungskünste aus..."

Am Samstag soll "Plötzlich Papa" gezeigt werden. "Samuel lebt in Südfrankreich in den Tag hinein, genießt das Single-Dasein und geht jeder Verpflichtung und Verantwortung aus dem Weg. Sein süßes Leben wird jedoch unerwartet gestört, als seine Ex Kristin auftaucht und ihm seine kleine Tochter Gloria präsentiert. Als Kristin sich wieder aus dem Staub macht, lässt sie das Baby in Samuels Obhut zurück, der überhaupt nicht einsieht, warum er sich nun um das Kind kümmern soll. Er reist nach London, um die Mutter zu suchen - erfolglos. Acht Jahre später lebt Samuel mit Gloria in London und die beiden sind inzwischen unzertrennlich. Nie hätte der einstige Lebemann gedacht, dass er eines Tages einem geregelten Job nachgehen und Verantwortung übernehmen würde. Doch inzwischen ist er überglücklich, Glorias Vater zu sein. Aber dann erscheint Kristin auf der Bildfläche und fordert ihr Kind zurück..." Der Eintritt kostet jeweils 6 Euro, Einlass ist ab 19 Uhr. Die Filme starten bei Einbruch der Dunkelheit. In begrenzter Anzahl sind Sitzgelegenheiten vorhanden - eigene Decken, Sitzsäcke, Liegestühle dürfen gerne mitgebracht werden. "Für den in diesem Jahr leider gar nicht so unwahrscheinlichen Fall, dass das Wetter wieder nicht mitspielt", so die Goli-Freunde, werden die Filme im Goli Theater gezeigt. Filmbeginn ist dann um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Ein entsprechender Hinweis wird Samstag auf www.golitheater.de zu finden sein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Neuer Versuch - Goli-Verein lädt zum Open-Air-Kino ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.