| 00.00 Uhr

Goch-Hassum
Neues Königspaar in Hassum gesucht

Goch-Hassum. Erstmals richtet die St. Willibrordschützenbruderschaft die Kirmes in Eigenregie aus.

Das Hassumer Königspaar Klaus und Steffi Janßen kann auf ein ereignisreiches Thronjahr zurückblicken. Von einer Weinprobe über eine stimmungsvolle Hassumer Kirmes 2016, diverse Besuche der befreundeten Nachbarvereine bis hin zu einer würdevollen und guten Repräsentanz in Hassum selber können die beiden auf ein wunderbares Thronjahr 2016/2017 stolz sein.

Das Schützenjahr neigt sich nun langsam dem Ende zu und es wird Zeit, die Ehre weiter zu reichen. Ein neuer König oder eine neue Königin soll ebenfalls diese einmaligen Erfahrungen in Hassum genießen dürfen.

Am kommenden Samstag, 24. Juni, ist es wieder so weit und die St. Willibrordschützenbruderschaft Hassum begibt sich beim Königsschießen auf die Suche nach einem neuen Regenten. "Wir hoffen, dass sich wieder einmal einige Interessenten finden lassen, um unsere Bruderschaft auch im kommenden Jahr mit viel Spaß und Freude repräsentieren zu können. Natürlich laden wir hiermit auch gerne neugierige Zuschauer ein, um die Kandidaten zu unterstützen", so die Verantwortlichen. Das Königsschießen beginnt auch in diesem Jahr mit einer Heiligen Messe um 14 Uhr auf dem Dorfplatz.

Ein ganz besonderes Highlight im weiteren Verlauf des Jahres ist dann, dass sich an der Hassumer Kirmes einiges ändert, so die Organisatoren: "Zum einen feiern wir in diesem Jahr zum ersten Mal vom Freitagmorgen bis Montagabend Kirmes, zum anderen organisieren die Hassumer Schützen die Kirmes 2017 zum ersten Mal in Eigenregie. Der neue Regent wird somit der erste sein, der von diesen Änderungen profitiert."

Hierzu ein Ausblick: "Am Freitag, 25. August, findet das traditionelle Wecken unserer Musikabteilungen Tambourcorps und Musikverein statt. Um 18.15 Uhr wird unser neues Königspaar in einem feierlichen Gottesdienst inthronisiert. Nach der Kranzniederlegung an der Friedhofskapelle findet die Proklamation im Festzelt statt. Danach freuen wir uns auf einen gemütlichen Dämmerschoppen mit musikalischer Begleitung von DJ Stefan Jaspers. Am Samstag, 26. August, findet im Festzelt unsere Partynacht statt, am Sonntag dann der Familiennachmittag. An diesem Tag feiert das Hassumer Tambourcorps sein 90-jähriges Bestehen und versorgt uns mit Kaffee und Kuchen. Am Montag, 28. August, begrüßen wir traditionell unsere Freunde der Nachbarvereine um 18.30 Uhr zum festlichen Umzug mit Fahnenschwenken und Parade. Anschließend beginnt der Krönungsball. Zusammen mit allen Dorfbewohnern und Freunden wollen wir unsere Kirmes feierlich ausklingen lassen. Für die musikalische Begleitung sorgt diesmal die Band Double Trouble."

Abschließend bitten die Organisatoren noch um "größtmögliche Unterstützung aus Hommersum und Hassum aber auch aus allen umliegenden Dörfern", da das Großprojekt Kirmes erstmals in Eigenregie organisiert wird und möglichst viele zum guten Gelingen beitragen möchten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Hassum: Neues Königspaar in Hassum gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.