| 00.00 Uhr

Goch-Nierswalde
Nierswalde lädt zum neuen Weihnachtszauber

Goch-Nierswalde. Künftig wird es nicht mehr die üblichen Verkaufsstände im Ortskern geben, sondern ein Fest mit Musik.

Am Sonntag, 17. Dezember, findet in Nierswalde wieder der traditionelle Weihnachtszauber statt, zu dem der Heimatverein alle zwei Jahre einlädt. In diesem Jahr soll es allerdings ein neues Konzept geben - ohne die bisher üblichen Verkaufsstände im Dorf. Stattdessen plant der Heimatverein am dritten Advent ein Fest für Jung und Alt. Unter dem Motto "Hören - Sehen - Staunen" werden auch andere Vereine am Weihnachtszauber mitwirken.

Los geht es um 16.30 Uhr mit einem Weihnachtskonzert in der evangelischen Kirche, unter anderem mit dem Klever Harfenensemble, dem Nierswalder Singkreis und dem Kindergartenchor. Gegen 18 Uhr wird der Dorfteich zu einem Ort der Begegnung. Feuer, Kerzen und Laserlicht schaffen dort eine geheimnisvolle Atmosphäre. Als besonderes Highlight wird ein Engel auf Stelzen auftauchen, der an die Kinder Süßigkeiten verteilt. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Nierswalde: Nierswalde lädt zum neuen Weihnachtszauber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.