| 08.03 Uhr

Goch/Weeze
Parookaville: Polizei zieht erfreuliches Fazit

Parookaville 2016 - Abreise der Campinggäste
Goch/Weeze. Aus polizeilicher Sicht ist das Parookaville-Festival mit insgesamt 50.000 Besuchern auch in diesem Jahr erfreulich und ohne größere Störungen verlaufen.

Das sei, so die Polizei, für eine Veranstaltung dieser Größenordnung - auch im Vergleich mit anderen Veranstaltungen - nicht selbstverständlich. Bislang wurden bei der Polizei acht Diebstähle von Mobiltelefonen und Geldbörsen angezeigt. Unbekannte Täter entwendeten am Samstag aus einem auf dem VIP-Parkplatz abgestellten schwarzen Audi A5 eine Aktentasche und eine Jeansjacke.

Auf dem Parkplatz am Campingplatz versuchten Unbekannte in der Zeit zwischen Donnerstag und Sonntag, einen roten Ford Fiesta aufzubrechen. Auf dem Gelände selbst erteilte die Polizei drei Besuchern einen Platzverweis. Am Donnerstag kam es im Zusammenhang mit der Anreise, wie berichtet, zu drei leichten Auffahrunfällen.

(miba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Parookaville 2016: Polizei zieht erfreuliches Fazit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.