| 00.00 Uhr

Goch
Pfalzdorf trotzt dem Wetter und lädt heute zum Erntedank

Goch. Mit dem Spaten in der Hand hat Elisa Honig (11) vor einigen Tagen die Dahlien für den Pälzer Blumetausch aus Opas Garten ausgesucht. "Ich mache schon das zweite Mal mit und meine Freundin kommt vielleicht auch", so Honig. So lockt der fünfte Pälzer Blumetausch heute - trotz widriger Wettervorhersagen - Gartenfreunde zu Beginn des Pfalzdorfer Erntedankfestes ab 9 Uhr morgens bis 13 Uhr ins Festzelt am Pfälzerheim. Jeder kann sich seinen eigenen kleinen Stand aufbauen und Stauden, Sämereien, Blumenzwiebeln und Gartenutensilien tauschen oder an Gartenfreunde verschenken, die nichts zu tauschen haben. Es werden Spenden für die Asylbewerber in Goch gesammelt, um Integrationsprojekte zu fördern.

Elisas Großvater, Ernst Honig, nimmt von 9 bis 11 Uhr mit Heinrich Zimmermann die schwersten, selbst gezogenen Früchte zum Wettbewerb am Eingang des Pfälzerheims an. Dieses Jahr gewinnt die schwerste Zucchini einen Extrapreis. Im Gebäude locken viele neue Anbieter mit Selbstgemachtem.

Der ökumenische Gottesdienst eröffnet um 12 Uhr offiziell das Festzelt, um zu danken und sich auf das zu besinnen, was der Mensch nicht alleine kann. Danach wird gefeiert. Die Kindertanzgruppe gestaltet die Krönung des Kindererntepaares, bevor um 14 Uhr der große Erntedankzug am Pfälzerheim startet. Bunt geschmückte Erntewagen, Fahrrad-, Fuß- und Reitergruppen zur Musik vom Fanfarenzug Pfalzdorf, Tambourcorps Till-Moyland und VHS Niers Pipes & Drums ziehen dann im Bogen über die Kirch-, Motzfeld-, Hevelingstrasse, Friedens-, Kiefern-, Leuer-, Landwehr- und Deekenstrasse wieder zurück zum Festplatz. Der Pfalzdorfer Karnevalsverein IPK hat sich vom Erntedankfest anstecken lassen und möchte ab diesem Jahr mit dem eigens dazu gekauften Wagen regelmäßig den Zug mitgestalten. Volker Merten, 2. Vorsitzender der IPK, genießt die Geselligkeit und möchte die Traditionen und das Dorfleben fördern: "Außerdem konnten wir letztes Jahr einen Wagen übernehmen, den der Gewinner der großen Tombola nicht besetzen konnte, dass hatte allen viel Spaß gemacht," erinnert er sich.

Auch dieses Jahr wird wieder unter der Losnummer 111 die Fahrt auf einem eigenen Erntewagen mit Getränken für den kommenden Erntedankzug 2018 verlost, neben vielen anderen tollen Preisen für Groß und Klein.

Im Festzelt unterhält das Gocher Niersduo nachmittags die Gäste. Die Pfalzdorfer Jugend- und Senioren-Tanzgruppen zeigen ihre Darbietungen und gestalten mit den Musikgruppen die Inthronisierung der neuen Erntekönigin, bei der Regina Verhoeven ihre Krone an ihre Nachfolgerin weiterreicht. Gegen Hunger und Durst gibt es ein erweitertes Angebot und die Kinder haben draußen jede Menge Gelegenheit, sich beim Kinderspaß, Schminken, auf dem Spielplatz oder der Hüpfburg zu unterhalten. Die Kleinsten werden sogar noch nach 18 Uhr im Festzelt betreut, wenn schon der Erntedankball mit DJ Helmut bis in die Nacht zum Tanzen und Feiern einlädt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Pfalzdorf trotzt dem Wetter und lädt heute zum Erntedank


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.