| 00.00 Uhr

Goch
Pkw geht während der Fahrt in Flammen auf

Goch: Pkw geht während der Fahrt in Flammen auf
Die Feuerwehr löschte den Brand, der Fahrer blieb unverletzt. FOTO: FEUERWEHR
Goch. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ist am Samstagmittag im Motorbereich eines Opel Astra Kombi ein Feuer ausgebrochen. Der 35-jährige Fahrer aus Weeze war zu diesem Zeitpunkt mit dem Auto auf der Autobahn 57 in Richtung Krefeld unterwegs.

Kurz vor der Abfahrt Goch-Weeze bemerkte er den Brand, lenkte sein Auto an den Fahrbahnrand und informierte die Feuerwehr. Er konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Bei Eintreffen der Feuerwehr-Einheiten aus Asperden und der Stadtmitte stand der Motorbereich bereits komplett in Flammen. Ein Atemschutztrupp setzte anschließend Schaummittel zur Brandbekämpfung ein. Die Flammen konnten problemlos gelöscht werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Pkw geht während der Fahrt in Flammen auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.